Ihr neues Büro in der Airport City - ganz ohne Gas

Eine exquisite Lage und attraktive Büroflächen: Das sind die Attribute von BOB.Düsseldorf in der Airport City. BOB nimmt die Bedürfnisse der Menschen in den Fokus. Denn nur mit gesundem Komfort und passenden Funktionen können Sie die leistungsfähigen, klugen Köpfe für Ihr Unternehmen künftig gewinnen. Bei BOB bedeutet dies Räume mit viel Tageslicht, optimales Raumklima, kluge kommunikative Raumkonzepte und ein ansprechendes Design. BOB-Büroflächen sind für New Work und hybride Arbeitswelten geschaffen: Transparenz, Räume für agiles Arbeiten und offene Kommunikation schaffen die Basis, für moderne innovative Geschäftsmodelle, die im Wandel bestehen können. Ein gutes Büro ist Wertschätzung und Basis für effiziente Arbeit zugleich. Und niemand sollte sich mit weniger zufrieden geben.

Mit BOB.Düsseldorf Airport City mieten Sie Büros, die Menschen gesund, leistungsfähig und innovativ sein lassen. Und Sie finden bei uns, was Sie benötigen, um wirklich vorne mitmischen zu können. Und da BOB als klimafreundliches, digitales und smartes Produkt upgrade-fähig ist, liefern wir Ihnen den Schritt in die Zukunft gleich gratis mit.

Und übrigens: BOB verbrennt weder Öl noch Gas. Mit uns sind Sie beim Heizen und Kühlen in puncto Versorgungssicherheit und Klimaschutz auf der richtigen Seite! Denn nur BOB bietet eine Nebenkostensicherung.

Perfekte Lage

Sichern Sie sich einen der wenigen Bürostandorte, die in den kommenden Jahren in der Airport City Düsseldorf neu entstehen: verkehrgünstig angebunden in einem attraktiven Unternehmensumfeld.

Mehr erfahren ...

Flexible Flächen

Insgesamt stehen 8.800 m2 für modernste Büros im BOB am Düsseldorfer Flughafen zur Verfügung. Die flächeneffizienten BOB-Kombi-Büro-Grundrisse ermöglichen maximale Variabilität für Mietflächen ab 240 m2.

Mehr erfahren ...

BOB entdecken

Wir meinen es ernst mit Klimaschutz, hybriden Arbeitswelten und gesundem Arbeiten. Entdecken Sie viele spannende Details, die Ihnen das Arbeiten in einer Wirtschaft im Wandel erleichtern und Ihren Erfolg unterstützen.

Mehr erfahren ...

Dieser Standort ist ein Statement

Die Airport City ist eine der ersten Adressen, wenn es um moderne Büroflächen in der Düsseldorfer Landeshauptstadt geht. Viele namhafte Unternehmen und Verbände haben sich hier angesiedelt und profitieren vom internationalen Flair und perfekter Verkehrsanbindung. Die Airport City ist per Bahn und Autobahn perfekt an alle Wirtschaftspole in NRW und darüber hinaus angeschlossen: In 50 Minuten erreichen Sie Köln, in 30 das Zentrum des Ruhrgebietes. Und Ihr Team gelangt klimafreundlich zu BOB, egal ob mit ÖPNV, Fahrrad oder Elektroauto. Die Wege sind kurz: 10 Autominuten zur Messe, 15 in die Stadtmitte. Umweltfreundlich mit der S-Bahn geht das sogar noch schneller. 

Das Umfeld bietet Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie mit einem großen Angebot im Flughafenumfeld. Im Haus selbst ist ein Café geplant, das zum Entspannen und Netzwerken einlädt. Und der Grünzug hinterm Haus lockt zum Sportmachen und Erholen.

Fakten BOB.Düsseldorf Airport

  • Gesamtfläche: 8.800 m(GIF)
  • ​teilbar: ab 400 m2
  • Etagen: 6
  • Tiefgaragen-Stellplätze: 133
  • Bezug: 1. Quartal 2025
  • Lage: Klaus-Bungert-Straße 10, 40468 Düsseldorf
  • DGNB Gold
  • WiredScore Zertifikat
  • BOB-Nebenkostensicherung
  • Preis: auf Anfrage

Anja Dauser: Ein ganz besonderer Immobilienstandort

Eine City, die nie schläft: Am Düsseldorfer Flughafen drückt sich Business immer in Bewegung aus. Daher ist die perfekte Anbindung durch Flugverkehr, Bahn und ÖPNV die Triebfeder für viele Unternehmen, wie Anja Dauser, Geschäftsführerin Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH, untermauert. Zahlreiche renommierte Firmen haben sich im unmittelbaren Umfeld des künftigen BOB-Bürogebäudes bereits angesiedelt. Und dieser wird ein Ausrufezeichen für Energieeffizienz, Klimafreundlichkeit und neue Arbeitswelten sein!

Weitere Film-Statements zum Standort

Architekt Ruprecht Melder

Keine Frage: Dies ist ein Businessstandort der Sonderklasse und da passt BOB natürlich hervorragend dazu. Schauen Sie, was Ruprecht Melder von Chapman Taylor Architekten zur Airport City sagt. Er arbeitet hier seit vielen Jahren mit seinem Team und plant auch den neuen BOB. 

 

Hoteldirektor Jens Vogel

Als einer der ersten, die in der Airport City präsent waren, schätzt Jens Vogel, Direktor des MARITIM Hotels, den Charakter eines eigenen Mikrostandortes in verkehrsgünstige Lage. Aber auch Networking der international tätigen Unternehmen ist ein Standortfaktor. Das MARITIM bietet mit zahlreichen Bistros, Restaurants und den zahlreichen Veranstaltungsmöglichen die perfekte Kulisse für eine ambitionierte Geschäftstätigkeit.

Visionär Dr. Bernhard Frohn

Die Airport City: ein Standort mit hoher Attraktivität und exzellenter Nachbarschaft. Daher freut sich BOB-Vorstand Dr. Bernhard Frohn schon heute, bald vor dem fertigen Gebäude zu stehen. Denn BOB wird ein Leuchtturm für Nachhaltigkeit und Klimaschutz am Standort sein. BOB und die Airport City: Das passt hervorragend zueinander.

Ambitionierte Architektur ohne Gas und Öl!

Bei BOB vereint sich nachhaltiges Bauen mit tollem Design. Die Fassade aus recyceltem Aluminium, das Heiz-Kühlsystem rein regenerativ und klimaneutral. Quartierscafé mit Bar und Innenhof oder BOB bei Nacht mit der Düsseldorfer Skyline im Hintergrund: Für unsere Visualisierer ist das neue Zuhause Ihres Unternehmenserfolgs schon Realität.

BOB.Düsseldorf Airport City für den Schreibtisch

Neben einem großen digitalen Modell, das wir auf das Grundstück an der Karl-Bungert-Straße gestellt haben, gibt es auch ein kleines Modell. Dieses können Sie hier im Browser betrachten und Sie mit den beiden Maustasten und dem Scrollrad manövrieren. Ein besonderer Clou ist die Augmented-Reality-Anwendung: Scannen Sie mit Ihrem AR-fähigen Smartphone oder Tablet den QR-Code. Mit einem Tippen auf den Würfel im Bild unten rechts können Sie das Gebäude auf einer beliebigen ebenen Fläche "verankern" und durch Ihre Kamera erleben. Nun können Sie drumherumgehen oder auch hineingehen und aus den Fenstern schauen...

Uns macht das viel Spaß und das Modell zeigt wirklich anschaulich, wie das Gebäude später aussehen wird. Suchen Sie sich doch einfach eine Etage aus!

Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback zu diesem Tool!

Einzigartig: Die BOB-Nebenkostensicherung

Wir merken es alle: Die Inflation treibt auch die Nebenkosten für Mietflächen nach oben: allen voran die Energiekosten. Bei herkömmlichen Büros wird die Nebenkostenabrechnung zum kaum planbaren Risiko. BOB baut dagegen für seine Mieter eine Nebenkostensicherung ein. Das Gros der Kosten, die von der Qualität des Gebäudes abhängen, pauschalieren wir auf Grundlage gemessener Verbrauchswerte unserer BOBs. Beim Thema Energie hat BOB z.B. nur 50 % der Energiekosten, die die Neo-Studie für vergleichbare Neubauten ausweist.

Unfassbar denken Sie? BOB will Ihnen das Risiko nehmen, dass das Büro im Betrieb wohlmöglich doch nicht so gut funktioniert, wie wir versprechen. Daher bleiben wir auch nach Einzug verantwortlich und stehen mit der Nebenkostensicherung für den veranschlagten Verbrauch mit unserer hohen Qualität gerade!

Mehr über die Nebenkostensicherung erfahren …

 

 

Klimaschutz aktiv gestalten

BOB-Büros werden ausschließlich elektrisch betrieben. BOB kennt also weder Ölheizung noch Gaskessel, weder Feinstaub noch CO2-Ausstoß. Die Energie zum Kühlen und Heizen gewinnen wir aus regenerativen Quellen, in Düsseldorf aus der Geothermie im Untergrund. Bei Einkauf von regenerativ erzeugtem Ökostrom können Ihre Mietflächen am Düsseldorfer Flughafen klimaneutral betrieben werden. Denn der Betrieb ist entscheidend für die Klimafreundlichkeit eines Büros. Wenn Sie ein klimafreundliches Büros wählen möchten, sollten Sie darauf achten, wie sich Ihr Büro über viele Jahrzehnte auf das Klima auswirkt. Bei BOB mieten Sie Null CO2-Emissonen, dafür ist BOB bereits 2016 von der KlimaExpo NRW als Vorreiter für den Klimaschutz ausgezeichnet worden. Alle BOBs werden natürlich nach dem DGNB-Standard Gold zertifiziert.

Eine Mietfläche im BOB.Düsseldorf Airport City ist besonders für Unternehmen interessant, die gerne etwas für den Klimaschutz erreichen möchten und die CO2-Bilanz des eigenen Unternehmens verbessern möchten. In Kombination mit unserem Mobilitätskonzept kann BOB ein wichtigen Teil Ihrer Nachhaltigkeits- und ESG-Strategie sein.

Die BOB-Architekten

Chapman Taylor ist seit mehr als 60 Jahren prägend an der Entwicklung zeitgenössischer Handels,- Wohn – und Arbeitswelten international beteiligt. 1997 wurde das Büro in Düsseldorf eröffnet und hat seitdem eine Vielzahl von Projekten in Deutschland und Osteuropa realisiert. Dabei spielen die Grundsätze der ganzheitlichen Betrachtung und der Nachhaltigkeit eine ganz wesentliche Rolle, der Anspruch an die gestalterischen und technischen Lösungen stehen im Einklang mit den Herausforderungen an lebenszyklusorientiertes und ressourcensparendes Planen und Bauen. Damit setzt das Architektenteam um Ruprecht Melder (l.), Jens Siegfried (m.) und Andrew Mackay das BOB-Konzept in Düsseldorf perfekt um. Mehr als 250 Auszeichnungen wie der POLIS Award „Reaktivierte Zentren“ und der MAPIC Award 2019 „City Centre Regeneration“ unterstreichen die herausragende Qualität des Büros.

 

Aktuell

Broschüre zum Download

Alle wichtigen Informationen zum BOB.Düsseldorf Airport City finden Sie in einer pdf-Broschüre, die Sie kostenfrei herunterladen können. Hierin finden Sie Informationen zum Produkt, zur genauen Lage und zum Flächenangebot. Weiterhin enthält das pdf-Dokument die vollständige BOB-Ausstattungsliste. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen mit unseren digitalen Medien Ressourcen und Umwelt schonen. Daher vermeiden Sie wenn möglich ein Ausdrucken.

Hier die Broschüre gratis herunterladen: PDF icon broschuere_bob.duesseldorf.pdf

Neues von Projekt und Baustelle

Derzeit laufen die Planungen auf Hochtouren und erste Untersuchungen des Baugrundes sind abgeschlossen. Ein Werbeschild zeigt, wie sich die attraktive Architektur von Chapman Taylor in den Standort einfügt.

An einem BOB sind viele Firmen und Experten beteiligt. Um auch wirklich alle nennen zu können, gibt es hier ein digitales Bauschild.

Hier mehr erfahren ...

Medien-Infos

Presseinformationen zum Bauprojekt haben wir hier für Sie bereitgestellt:
Presseinfo Projektauftakt 
Medienvertretern bieten wir umfassende Informationen rund um das BOB-Produkt und das Projekt am Flughafen Düsseldorf. Haben Sie Fragen zum Projekt, benötigen Bildmaterial oder haben Sie Interview-Wünsche? Dann wenden Sie sich bitte an die BOB-Pressestelle:

Hier geht es zum Pressekontakt ...

 

 

Umweltfreundlich zum BOB.Düsseldorf Airport City