Alter Stadthafen Oldenburg

Mit BOB kommt jetzt ein Bürogebäudesystem nach Oldenburg, das für die zukünftigen Arbeitswelten geschaffen ist. BOB stellt den Menschen in den Mittelpunkt und bietet ihm neben einer hohen Aufenthaltsqualität auch zukunftsweisende Technik an. Was könnte zu einem Wissensstandort wie Oldenburg besser passen?

Die BOB AG baut gemeinsam mit Kubus Immobilien den BOB im Entwicklungsgebiet Alter Stadthafen. Fußläufig zu Bahnhof und Innenstadt entstehen hier attraktive Büroflächen in einer seltenen Qualität und Ausstattung. Durch das auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Gebäudekonzept schaffen wir das energieeffizienteste nachgemessene Bürogebäude Norddeutschlands.

Im Herzen Oldenburgs - doch lange vergessen

Einst ein häßliches Entlein - nun entwickelt er sich zum stolzen Schwan. Der Alte Stadthafen in Oldenburg ist eines der ambitioniertesten innenstadtnahen Entwicklungsgebiete Norddeutschlands. In einem gemischten städtebaulichen Konzept entstehen hier Wohnquartiere, die durch Büronutzungen ergänzt werden. Die Lage besticht mit der Nähe zum Wasser. Die neu errichtete Uferpromende lädt zum Spazierengehen, Fahrradfahren und auch zu einem Gespräch in der Mittagspause ein. Die erhaltenswerte alte Bausubstanz im Viertel wird gerade renoviert und setzt zusätzliche städtebauliche Akzente.

Attraktive Lage am Oldenburger Wasser

Wie ein stolzer Wächter thront der alte Wasserturm über dem Stadtviertel. Die Bahnhofsnähe macht BOB hier zu einem Fixpunkt für Unternehmen, die auf Mobilität angewiesen sind.

Über die Hälfte der Mietflächen im BOB sind an die Krankenkasse pronova BKK vermietet, die besonderen Wert auf gesunde Arbeitsplätze für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legt. Mit BOB entsteht somit ein Gesundheitsschwerpunkt in diesem Stadtviertel.

Oldenburg - Teil der Metropolregion

Oldenburg ist mit rund 160.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Niedersachsens. Als Teil der Metropolregion Bremen-Oldenburg mit 2,7 Millionen Einwohnern gehört Oldenburg zu einer wachsenden Region. Oldenburg ist durch einen dynamischen Mittelstand geprägt. Gerade Dienstleistungsunternehmen haben sich verstärkt angesiedelt. Dies geschieht auch unter dem inspirierenden Einfluss der renommierten Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Ihre neue Adresse:
Alter Stadthafen 10-12, 26122 Oldenburg

 

Verkehrsanbindung

Die Anbindung von BOB.Alter Stadthafen ist ausgezeichnet. Der Hauptbahnhof ist ebenso wie die Innenstadt in fünf bis zehn Gehminuten erreichbar. Die nächste Bushaltestelle ist nur fünf Minuten entfernt.

Mit dem Auto erreichen Sie den Standort ebenfall bequem. Anbindungen an das Autobahnnetz sind in unterschiedlichen Richtungen in 10 bis 15 Minuten erreichbar.

Oldenburg ist eine Fahrradstadt. BOB erreicht man bequem über die Uferpromenade und das Nebenstraßen-System.

 

Auch das Drumherum ist wichtig

Für einen Arbeitsstandort ist auch das Umfeld von Bedeutung. Für den Alten Stadthafen ist da besonders die Nähe zur Innenstadt mit ihren vielen Einzelhandelsgeschäften, Ärzten und Einrichtungen für den täglichen Bedarf ein besonderer Trumpf. Im unmittelbaren Umfeld gibt es zwei Restaurants, die einen Mittagstisch anbieten. Hier sitzt man im Sommer bequem am Wasser und genießt den Flair des Hafens. Und auch nach der Arbeit lädt der Alte Stadthafen zu Spaziergängen oder ein kühles Feierabendbier ein.

Der Alte Stadthafen entwickelt sich und so kommen Schritt für Schritt weitere Gastronomie und Geschäfte für den täglichen Bedarf dazu.

Wir beraten Sie gerne!

Unsere Immobilien-Experten stehen Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an:

0241-47466-0

Oder senden Sie uns bitte eine E-Mail an: mieter [at] bob-ag [dot] de.

Gerne vereinbaren wir auch einen persönlichen Termin!