Ruco-Leuchte

 H-Linie mit flexibler Anpassung

Der BOB-Systempartner im Bereich Leuchten RUCO Licht GmbH aus Augsburg bietet mit seiner H-Linie ein professionelles LED-Profilpendelsystem mit direkt/indirekter Abstrahlcharakteristik.

Leuchten sind bei BOB abgependelt, um mit möglichst niedrigem Energiebedarf über das Downlight den Arbeitsplatz auszuleuchten. Damit der Raum abends aber nicht zu tief wirkt, wird die Decke durch das schwächere Uplight belichtet. So sorgt das System für maximale Energieeffizienz bei gleichzeitig gutem Raumkomfort. Der Nutzer kann Up- und Downlight getrennt schalten und dimmen.

 

Optisch einwandfreier Wandanschluss

BOB hat gemeinsam mit Ruco eine besondere Variante der H-Linie entwickelt. Zur Anbindung und Fixierung der Profilsysteme an der Wand hat Ruco spezielle Profilendstücke geschaffen, die gleichzeitig als Längenausgleich dienen. Diese werden ins Profil eingeschoben und sind so konstruiert, dass sie Längendifferenzen von bis zu 20 mm pro Seite problemlos ausgleichen können. Ein sauberer Wandanschluss ist damit gewährleistet und geleichzeitig sind hohe gestalterische Wünsche damit erfüllt.

Ein Vorteil dieser Lösung bei Bau und Ausrüstung ist, mit Standardprofillängen arbeiten zu können, ohne eine aufwändige individuelle Anpassung der Profile vor Ort durch die Monteure bzw. Elektriker vornehmen zu müssen. Das spart Zeit und Kosten.

Mehr Flexibilität für Ausstattung oder Umbau

Eine weitere spezielle Entwicklung für BOB ist ein neuartiges T-Stück, das in die Profile eingesetzt werden kann. Die Standardleuchten können die Nutzer nun durch weitere Leuchten ergänzen und beispielsweise Leuchten individuell über Arbeitstische und Arbeitsbereiche führen.

Die Verbindung der ergänzenden Leuchten erfolgt ganz einfach über elektrische Steckverbindungen. Die einzelnen Leuchtenteile können Hausmeister oder Haustechniker wie bei einem Baukasten anbringen und zusammenstecken. Eine Beauftragung von externen Fachleuten oder Handwerkern ist nicht erforderlich.

Das Sondersystem von Ruco für BOB erfüllt den Anspruch, flexible Nutzungsänderungen auf den BOB-Büroflächen schnell und mit geringen Kosten realisieren zu können. Möchte ein Mieter seine Flächen umplanen oder gar Wände versetzen, lässt sich die Ruco-Leuchte problemlos ohne großen Montageaufwand umorganisieren und umbauen.

Da das BOB-System alle Leuchten über Funkschalter, Bewegungsmelder oder Zeitschaltungen steuert, muss der Mieter zu keiner Zeit aufwändig Kabel neu verlegen lassen. Damit erhält der Mieter eine hohe Sicherheit, während der Nutzungsdauer flexibel mit der Mietfläche auch in Sachen Licht umgehen zu können.