LED-Leuchten

Leuchtdioden haben eine hohe Lichtausbeute und sparen so sehr viel Energie. Die heute verbotenen Glühbirnen erzeugen zum Beispiel 20 Lumen (Lichtstrom) pro Watt (elektrische Leistung). Energiesparlampen liegen bei 90 Lumen pro Watt und bei LED-Leuchten werden aktuell 110 Lumen/W erreicht, wobei das System weiterentwicklet wird. Eine LED-Leuchte spart daher bei derselben Lichtsausbeute 20 % Energie im Unterschied zu einer Leuchtstoffröhre. Die Lebensdauer einer LED-Leuchte ist darüber hinaus deutlich größer als die einer Leuchstoffröhre, so dass heute die LED-Technik Standard ist.

Leuchtdioden sind zudem winzig klein, so dass ein innovatives Design der Leuchte mit hoher Energieeffizienz vereint werden kann. Mit unseren Produktpartnern können auch Sonderanfertigungen realisiert werden.