Titel

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Energiedesign und die Antworten darauf. Stellen Sie gerne auch Ihre Frage per Mail oder Telefon, die wir dann hier aufnehmen.

Bei BOB-Energiedesign geht es um die Themen Funktion eines Gebäudes, Behaglichkeit, Energie und Komfort für die Nutzer. Der Energiedesigner ist ein Systemintegrator, der als Bindeglied zwischen Architekt, TGA-Fachplaner, Bauphysiker und Regelungstechniker agiert. Der Energiedesigner ist ein fachlicher Übersetzer zwischen den Beteiligten und er erarbeitet mit innovativen Tools ein zukunftsweisendes Konzept.

Der Energiedesigner ist kein Theoretiker, der nur vorne in der Konzeptphase arbeitet, sondern er begleitet auch die Planung und - sehr wichtig - er begleitet die Inbetriebnahme und per Monitoring den Betrieb des Gebäudes in den ersten beiden Jahren. Nur hier kann gelernt werden, ob das Gebäudekonzept auch wirklich funktioniert. Wer niemals ein Gebäude über Jahre nachgemessen hat, der kann gar keine funktionierenden Konzepte entwerfen.

Das BOB-Energiedesign ist somit eine Art technischer Moderator/Steuerer, wobei mit Technik auch die Bauphysik gemeint ist.