Titel

Sanierung zum Passivhaus Gymnasium Baesweiler

Öffentliche Bauten

Wir stellen Ihnen hier öffentliche Projekte vor, in denen Energiedesign zur Anwendung kam. Dabei ist die Vielfalt der Nutzungstypen sehr groß. Schulen, Kindergärten, Museen und Aquazoo haben zunächst nichts miteinander gemeinsam.

BOB-Energiedesign ist aber ein standardisierter Prozess, der bei allen Objekttypen und auch bei Bestand oder Neubau gleichermaßen abläuft und funktioniert. Hochschulbauten finden Sie in einem eigenen Bereich.

Mit Energiedesign können wir die Kostensparpotentiale schnell entdecken und wirtschaftlich bewerten. Da sich gerade Nutzbauten dynamisch verhalten, ist nur per Gebäudesimulation eine realistische Vorhersage des Gebäudeverhaltens und der Einsparpotentiale möglich.

Auftraggeber: Stadt Baesweiler

Architekt: Rongen Architekten, Wassenberg

Objekttyp:

  • Gymnasium Baesweiler, Sanierung

Aufgabenstellung BOB-Energiedesign:

  • Entwicklung eines bauphysikalischen und technischen Sanierungskonzeptes im Passivhausstandard
  • Entwicklung Raumklima- und Energiekonzept
  • Durchführung einer Gebäudesimulation
  • Bewertung mittels Lebenszykluskosten
  • Durchführung von Energiemonitoring zum Nachweis der energetischen Eigenschaften

Link zum Film Gymnasium Baesweiler, Stadt Baesweiler