Titel

Innovative Hochschulbauten

Unsere Hochschulgebäude beherbergen einen der wichtigsten Schätze, die wir als Gesellschaft haben: unsere Studentinnen und Studenten.

Sie sind eine tragende Säule unserer Gesellschaft von morgen, sie führen Unternehmen, sie managen Verwaltungen, sie gehen in die Politik usw.. Hochschulgebäude sollten dieser Tatsache gerecht werden, egal ob es sich um Bestandsgebäude oder um Neubauten handelt.

Eine inspirierende Lernatmosphäre, behagliche Temperaturen im Sommer und im Winter, immer frische Luft, so dass die Aufnahmefähigkeit nicht nachlässt, es gibt viele Anforderungen, die das Hochschulgebäude erfüllen sollte. Energieeffizienz ist ebenso Pflicht und die Gebäude von Hochschulen sollten hier mit gutem Beispiel voran gehen. Wir haben auch für diesen Objekttyp einige interessante Referenzen zusammengetragen. Weitere stellen wir Ihnen gerne persönlich vor.

Auftraggeber: Uni Siegen

Objekt: Bestandsgebäude: Verwaltung, Hörsäle, Kantine, Seminarräume

Aufgabenstellung BOB-Energiedesign:

  • Entwicklung eines ganzheitlichen Energiekonzeptes bei Beachtung der Behaglichkeit
  • Analyse der energetischen Ist-Daten
  • Benchmarking und Aufzeigen des Handlungspotentials
  • Entwicklung von Sanierungsmaßnahmen und Berechnung der Wirtschaftlichkeit
  • Dynamische Gebäudesimulation zur Überprüfung der Sinnhaftigkeit bauphysikalischer Maßnahmen
  • Betrachtung der Sanierung der Energiezentrale in Szenarien u.a. mit Blockheizkraftwerk
  • Erstellen einer Langfriststrategie und Vorschlag für weiteres Vorgehen

Broschüre zum Download: