BOB-Energiedesign Plus

Da Energiedesign in 99% der Fälle wirtschaftlich ist, sollte langfristig gesehen immer in Energiedesign investiert werden. In Fällen, in denen die Vorfinanzierung nicht möglich ist, da die wirtschaftlichen Ressourcen anderweitig gebunden sind, bieten wir das BOB-Energiedesign im Zusammenhang mit einem späteren Contracting zum Beispiel der Anlagentechnik an.

Dabei wird unsere Leistung durch einen Contractor vorfinanziert. Wir erstellen so ein unabhängiges Energiekonzept auf Basis unseres Energiedesign-Prozesses. Das Energiekonzept wird später dann als Contractingmaßnahme umgesetz und über die Contractingraten fließt das vorfinanzierte Honorar für unsere Leistung an den Contractor zurück. Kommt es nicht zur Umsetzung des Energiekonzeptes als Contracting oder nicht mit dem Contractingpartner, der die Vorfinanzierung geleistet hat, zahlt der Bauherr das vorfinanzierte Honorar an den Contractor zurück. Weitere Informationen finden Sie in einer eigenen Broschüre zu diesem Thema.