Technik die überrascht

Es gibt im Bürogebäude BOB viele kleine Sensationen, die still und leise im Hintergrund für Sie arbeiten. Das BOB-Nachhaltigkeits- und Energiekonzept ist einzigartig. Es besticht durch seine Einfachheit und sichere Funktion. Wieder kommt auch hier die Balance als Grundprinzip zum Einsatz.

Im Sommer kühlt das System BOB. Die Betondecken nehmen die Wärme im Bürogebäude auf und über wasserführende Röhren gelangt das Wasser aus der Betondecke über Erdsonden in das Erdreich in 100 m Tiefe. Der Boden erwärmt sich so um 5 °C und speichert die Wärme aufgrund der Trägheit in der Tiefe langfristig. Im Winter transportiert das System diese Wärme zum Beheizen wieder nach oben und das Erdreich kühlt sich erneut um 5 °C ab. So schafft das BOB-System eine perfekte Balance für Heizung und Kühlung mit minimalem Energieaufwand. Die Kühlkosten eines BOBs betragen pro Monat gerade mal 2 Cent pro Quadratmeter.

Heizung und Kühlung ausschließlich über Betondecken führen zu einer sehr großen Behaglichkeit im Bürogebäude. Die Menschen sind im BOB von einer wohligen Wärme- oder Kältestrahlung umhüllt. Dabei sind die Temperaturen so moderat, dass Sie nicht wahrnehmen, ob gerade gekühlt oder geheizt wird.

Optimierung des Tageslichteinfalls mit tageslichtlenkenden Jalousien, Beleuchtung über LED, Lüftung mit Feuchte- und Wärmerückgewinnung, Wettervorhersagesteuerung, Balanceregelung BOB.i: Es gibt im BOB viele kleine Sensationen, die still und leise im Hintergrund für Sie arbeiten.