Titel

■ Serienausstattung

□ Sonderausstattung

Energieeffizienz der nächsten Generation

■ BOB hat die einzigartige Balanceregelung BOB.i entwickelt. Sie nutzt den geothermischen Erdspeicher als Energiequelle und balanciert Wärme- und Kältebedarf optimal aus. Im Winter entzieht das System dem Erdreich Energie und beheizt den BOB mit behaglicher Wärme. Das Erdreich kühlt dadurch ab. Diese Kältenergie steht dann im Sommer für die Kühlung zur Verfügung. Dabei wird das Erdreich wieder langsam erwärmt und diese Wärme steht wiederum im nächsten Winter für die Heizung bereit. Dieses intelligente Wechselspiel führt zu den unglaublich geringen Energiekosten des BOBs. Die Sparsamkeit und hohe Funktionssicherheit dieses Systems sind intensiv untersucht worden und haben sich in vielen Jahren praktisch bewährt.

Sparsamkeit ist unsere Garantie: Daher übernimmt die BOB AG in den ersten drei Jahren die Gebäudeenergiekosten Ihres neuen BOBs.

□ Der zentrale EDV-Server muss laufend gekühlt werden und gibt Wärme ab. BOB setzt diese kostenlose Wärme zur Beheizung ein. Die ebenso kostenlose Erdkälte nutzt das System wiederum zur Grundkühlung des Servers. BOB.i steuert auch diese Prozesse und wägt ab, wann welche Wärme oder Kälte wohin transportiert wird.
Ein Teil der Wärme aus dem EDV-Server lagert BOB im Erdreich an. Diese steht dann im Winter wieder zur Beheizung des Gebäudes bereit. Dafür sorgt vorausschauend wieder die Balanceregelung BOB.i.