Titel

■ Serienausstattung

□ Sonderausstattungf

Datenmanagement

Innovatives Datenmanagement fängt bei BOB bereits bei der Verkablung und den Steckdosen an. Denn so klein und unbedeutend dieses Detail auch klingen mag, so groß sind die Auswirkungen für den Gesamtbetrieb eines Bürogebäudes.

Im BOB ist die Organisation der Verkabelung auf Varibiltät und Veränderbarkeit in der Zukunft angelegt. Je nach Nutzungswünschen des Kunden kann auch das W-LAN-System den Einsatz von Kabalkanälen und Kabelausstattung verschlanken. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

■ Die Kabel werden an der Außenwand und in der Mittelzone in Unterflursystemen verteilt. Dadurch verschwinden sie unsichtbar im Boden. An definierten Auslassdosen stehen Netzwerkdosen oder Steckdosen zur Verfügung. Die Kabel gelangen dann elegant verlegt mit Kabelführungen (Sonderausstattung) zu den Möbeln auf die Arbeitsfläche. Jeder Arbeitsplatz erhält zwei Datensteckdosen und zwei Stromsteckdosen.

□ Die Stromsteckdosen erhalten zwei Farben. Weiße Steckdosen führen permanent Strom und rote Steckdosen werden abends abgeschaltet. An diesen Steckdosen werden Stand-By Verbraucher wie Drucker oder Kopierer angeschlossen.