BOB-Bürogebäude asp Architekten

BOB-Phase 1: Designstudie

Ihre Anforderungen und Wünsche setzt ein Architekturbüro um. Wir arbeiten mit führenden Büros zusammen, sind aber auch für Ihre Vorschläge offen. 

Die Designstudie ist aber mehr als nur eine optische Visualisierung Ihres Bürogebäudes. Die Organisation des Grundrisses, Ihrer Fachbereiche und der Anforderungen zukünftiger Arbeitswelten, entwicklen unsere Architekten in Varianten. Ihr Bürogebäude BOB muss perfekt für Sie funktionieren und natürlich in Zukunft auch umnutzbar sein. Und da auch die Außenanlage heute zur Arbeitswelt dazugehört, wird natürlich der Lageplan mit Parkplatzflächen, E-Mobility und Aufenthaltsbereichen geplant und visualisiert.

Da bei einem Bürogebäude BOB schon zu Beginn sämtliche Eigenschaften vorgedacht sind, lässt sich in dieser Frühphase schon eine Kostenberechnung durchführen. Unter einer Kostenberechnung versteht man die Erhebung der Massen (Anzahl Steckdosen, Meter Fußleisten und weitere 10.000 Positionen) und der Einheitspreise (Preis pro Quadratemter Teppichboden, Preis je Datendose ...). So werden in einer extrem frühen Phase die Investitionskosten mit maximaler Sicherheit ermittelt. Selbstverständlich können wir auch noch in der BOB-Phase 2 Wünsche aufnehmen. Mögliche Mehr- oder Minderpreise stellen wir dann exkat dar.

Und da BOB mehr bietet als das normale Bürogebäude, nennen wir Ihnen in dieser Frühphase auch schon den Energiebedarf und die weiteren Lebenszykluskosten. Auch zur Nachhaltigkeit ist schon alles vorgedacht, fragen Sie uns ein Loch in den Bauch, Sie werden überrascht sein, wie intelligent unsere über 100 Firmenpartner sind, die das BOB-System ständig verbessern.