Titel

FAQ zu BOB

Fragen über Fragen. Wir wollen an dieser Stelle alles beantworten, was zunächst vor der Kontaktaufnahme für Sie wichtig ist.

Aber rufen Sie uns gerne auch direkt an. Unsere Experten können Ihre Fragen schnell beantworten.

BOB ist erstaunlicherweise in den Investitionskosten nicht teurer als konventionelle Bürogebäude vergleichbarer Ausstattung und Qualität. Das ist möglich, da wir darauf achten, Effizienzpotenziale überall im Prozess zu heben. Teilweise sparen wir nicht benötigte Planungskosten ein oder aber reduzieren Technikkosten für Systeme, die wir in einem zukunftsgerechten Bürogebäude gar nicht benötigen. Das eingesparte Geld nutzen wir für die Qualitätssicherung und die Weiterentwicklung des BOB-Systems, von der auch jeder Bestandskunde beispielsweise durch Softwareaktualisierung fortlaufend profitiert.

Bauen wird unsinnigerweise immer noch anhand der Investitionskosten bewertet und Angebote entsprechend verglichen. Sie werden also in jedem Falle Bauunternehmen finden, die Ihnen für einen qm-Bürofläche niedrigere Preise nennen. Lassen Sie sich aber nicht täuschen. Oft werden Äpfel mit Birnen verglichen. Eine schlechtere Ausstattung und eine geringere Energieeffizienz bezahlen Sie als Nutzer des Gebäudes über viele Jahre immer wieder neu durch höheren Energieverbrauch, mehr Wartungskosten und frühzeitigen Wertverlust des Gebäudes. In Summe ist billig bauen sehr teurer.

Wir selbst arbeiten zum Pauschalhonorar für unsere Kunden. So können wir Sie neutral beraten, da wir nicht von hohen Baukosten profitieren. Im Gegenteil: ein guter Baupreis bei den sensationellen Eigenschaften, die BOB bietet, ist die beste Werbung für BOB.

Seiten