BOB.i

BOB.i ist die digitale Verbindung zu Ihrem BOB und Ihr BOB hält viele nützliche Funktionen für Sie vor. So können Sie in Echtzeit Daten zum Raumkomfort oder zum Energiebedarf für jede Nutzungseinheit einsehen. Eigentlich können Sie sich wegen der Energiegarantie, die BOB Ihnen gibt, entspannt zurücklehnen, aber es ist schon interessant zu sehen, wie und warum der Energiebedarf schwankt. Wenn Sie von zu Hause aus wissen wollen, ob die Tür abgeschlossen und das Licht oder der Drucker noch eingeschaltet sind, dann finden Sie auch diese Information in BOB.i.

Die Fenster sind bei BOB jederzeit öffenbar. Allerdings ist das Öffnen der Fenster nicht immer sinnvoll, da so der Energiebedarf steigen kann, weil die Frischluftzufuhr durch die Lüftungstechnik erfolgt. BOB.i informiert Sie, wann die Fensterlüftung sinnvoll ist. Wenn Sie also die Energieeffizienz des BOB durch Ihre Mithilfe noch weiter steigern wollen, dann schauen Sie, was BOB.i Ihnen sagt. Durch die Wettervorhersagesteuerung kennt BOB.i das aktuelle Klima und berechnet sogar voraus, welche Maßnahmen aktuell sinnvoll sind.

BOB.i ist browserbasiert. Sie benötigen daher keine Installation einer App und können von Desktop, Smartphone oder Tablet aus Ihren BOB oder Ihre Mietfläche bedienen. Dazu benötigen Sie lediglich ein Passwort und schon können Sie weltweit auf BOB.i zugreifen. Dabei geht natürlich die Sicherheit vor, wir schützen das System mit allen derzeit bekannten Methoden und für sehr sensible Kunden wird BOB.i nur innerhalb des Gebäudes erreichbar sein.

BOB.i ist auch ein Buchungssystem. Konferenzräume, die BOB-Lounge, Angebote des BOB-Mobilitätskonzeptes wie Elektro-PKWs und weitere Ressourcen, die auch mehreren Nutzern zur Verfügung stehen, buchen Sie über BOB.i.

Der Administrator des jeweiligen Unternehmens entscheidet über die Zugangsberechtigungen. Er gibt den Nutzern z.B. das Recht, Licht zu schalten, Ressourcen zu buchen usw. Das BOB.i-Rechtesystem regelt private und öffentliche Funktionen. Für die öffentlichen Funktionen ist das Facility Management verantwortlich.

Da auch dem besten Facility Management Mängel entgehen können, haben Sie über BOB.i die Möglichkeit, unmittelbar und zielgerichtet Beschwerden abzusetzen. Geben Sie den Raum an, in dem der Mangel besteht und über eine Vorauswahl und einen Freitext beschreiben Sie den Mangel. Diese Nachricht kommt in der BOB-Zentrale an und wird dort sofort bearbeitet.

Das Gute an BOB.i ist, dass es eine ständige Weiterentwicklung mit neuen Funktionen gibt, von der Sie auch Jahre später in älteren BOBs profitieren. Im Unterschied zu klassischen Bürogebäuden, die alle Unikate sind, ist die Technik bei BOB identisch. Daher sind Upgrades oder Updates möglich. Das klingt harmlos ist aber mächtig. Wollen Sie mit Sprach- oder Gestenerkennung das Licht oder die Medientechnik bedienen oder wollen Sie Blinden nachträglich eine Navigationshilfe über BOB.i geben, dann ist das bei BOB schnell und einfach möglich.