Titel

Die BOB AG

Die BOB AG übernimmt in der Holding-Struktur des BOB-Firmenverbundes die „Mutter“-Rolle.

Folgende Aufgaben übernimmt die BOB-AG dabei:

  • Entwicklung des BOB-Gesamtsystems
  • Entwicklung des Bürogebäude-Produktes
  • Steuerung der Projekte und Projektentwicklungen
  • Qualitätssicherung
  • Marketing für System und Projekte
  • Entwicklung und Kommunikation der Marke BOB

Und dies ist die Führungs-Crew der BOB AG:

Schon früh beschäftigte sich Dr. Bernhard Frohn mit dem Thema Unternehmersein.  Nach dem Maschinenbau Studium an der RWTH Aachen promovierte er im Bereich Photovoltaik und machte sich sofort selbständig.

Als Energieeffizienzberater für Bestandsimmobilien und Neubauten verdiente er das erste Geld. Durch den Bau des eigenen Bürogebäudes lernte er die Faszination für Architektur aber auch die Komplexität bei dem Bau eines Gebäudes kennen.

Dr. Frohn ist heute anerkannter Redner bei zahlreichen nationalen und internationalen Veranstaltungen zu Themen des nachhaltigen Bauens und zu der Idee des Gebäudeproduktes BOB.

"Der beste Beweis für das Können ist das Tun. Dieser Spruch fasziniert mich und so war es logisch, dass ich ein Mustergebäude zu den Zukunftsthemen der Nachhaltigkeit entwickeln und bauen wollte. Als ich als Bauherr und Mitverantwortlicher eines Bürogebäudes die Komplexität kennenlernte, wurde ich erst einmal ganz bescheiden. Danach war ich dann wieder überrascht, dass trotz zahlreicher Unzulänglichkeiten auch in der eigenen Planung doch etwas herauskam. Das lag vor allem an hoch motivierten Handwerksunternehmen, vor denen ich heute größten Respekt habe. Die Prozesse und Methoden des Bauens haben mich aber gar nicht fasziniert. Hier habe ich den Maschinenbauingenieur in mir wieder entdeckt. Und der hat etwas über Fertigungstechnik und Lean Management gelernt. Ja so entstand die Idee zum BOB. Und wenn ich einen Wunsch für BOB habe, dann ist es, dass wir BOBs erstellen, bei denen ALLE Gewinner sind: Bauherr, Planer, Handwerker, Umwelt... Das ist ganz und gar nicht normal in der Immobilienbranche, in der es um sehr viel Geld und sehr viel Gier geht."