Zieht Euch warm an - Ihr Bürogebäude von gestern!

Es ist Zeit für den Wandel. Denn die Prozesse, in denen Bürogebäude heute meist entstehen, passen nicht mehr zu den dynamischen Ideen des 21. Jahrhunderts. Daher hat BOB dem Normalo-Bürogebäude den Kampf angesagt. Wir wollen, dass Ihr BOB anderen weit voraus ist und viele neue Nutzen hat, die Sie für die digitalen Arbeitswelten dringend benötigen. Smarte Bedientechnik, digitale Bauprozesse in Perfektion und flexible Office-Landschaften sind nur drei von zahlreichen frischen Attributen, die normale Bürogebäude vor BOB erzittern lassen. Und: Wir stehlen uns nicht davon, sondern geben Ihnen 10 Jahre Garantie auf den niedrigsten Energieverbrauch Deutschlands!

Dafür gehen wir mit Ihnen ungewöhnliche Wege und brechen Regeln: Bei uns stehen Lebenszykluskosten gleichrangig mit Investitionskosten. Wir ziehen sportliche Fairness der Quälerei herkömmlichen Bauens von Bürogebäuden vor. Unser Ziel: Alle gewinnen.

Sie wollen eine Bürofläche mieten? Dann erfahren Sie mehr auf diesen Seiten.

Für Freaks, Nerds und Normalos

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie Sie künftig die wirklich herausragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Unternehmen gewinnen? Probieren Sie es doch mal mit einem anregenden Stück Bürogebäude. Mit neuen Arbeitswelten schaffen wir für jedes Bedürfnis den richtigen Ort: Rudelbildung im Teamraum, Zweisamkeit im Doppelbüro und kleine Nester für introvertierte Genies und fleißige Arbeitsbienen. Schickes Interieur, Vielfältigkeit und vernetzte Technik sind unsere Gewürze für die Job-Gourmets des 21. Jahrhunderts.

Mit Nutzerbefragungen finden wir jede Schwachstelle im Bürogebäude – falls es überhaupt welche gibt. Denn Ihren Leuten geht es gut im BOB! Und gegen schlechte Laune hilft die coole Kaffeelounge und einfach mal Quatschen mit dem Team. Denn nur dort entstehen die besten Ideen.

Adieu ihr kalten Arbeitskästen der 60er und 70er Jahre! Unternehmenserfolg entsteht heute im Ambiente eines innovativen Markenproduktes.

Mehr erfahren über die neue Business-Class der Bürogebäude ...

Einfach mieten: Aktuelle BOB-Projektentwicklungen

Hannover - neu

Die niedersächsische Landeshauptstadt bekommt ein Bürogebäude der Zukunft: Nachhalig, perfektes Raumklima und attraktive Architektur. Mit seinem exzellenten Raumangebot bietet BOB.Hannover Fischerhof beste Voraussetzungen für New Work gerade für wissensbasierte innovative Unternehmen bei Mietflächen von bis zu 23.000 m2.

Mehr Informationen ...

Düsseldorf Airport City - neu

Direkt in der attraktiven Airport City am Düsseldorfer Flughafen entsteht dieser rund 8.000 m2 große BOB. Mit einer sehr zeitgemäßen modernen Architektur spricht er vor allem Unternehmen an, die auf einen Standort mit einem internationalem Flair besonderen Wert legen.

Mehr Informationen ...   

Mannheim  

In der Rheinmetropole Mannheim entwickeln wir insgesamt 7.976 m² hochwertige Bürogebäudefläche für die Arbeitswelten der Zukunft. Mit variablen Raumkonzepten lassen sich hier viele Möglichkeiten des kooperativen und kommunikativen Arbeitens realisieren.

Mehr Informationen ... 

Mönchengladbach

In Mönchengladbach bieten wir mit unsere BOB-Projektentwicklung rund 6.000 mBürofläche in gehobenen Standard an. BOB.Mönchengladbach verfügt über ein innovatives Heiz- und Kühlkonzept auf Basis regenerativer Quellen. Die offene Architektur bietet Räume für Collaboration, Corporate Coworking und vieles mehr. 

Mehr Informationen ... 

Oldenburg - 100 % vermietet

Im Alten Stadthafen hat die BOB AG gemeinsam mit Kubus Projektentwicklung einen attraktiven BOB entwickelt. In fußläufiger Entfernung zur Innenstadt sind rund 3.500 m² Bürogebäude auf vier Etagen entstanden. Das Gebäude ist vollständig vermietet. 

 

Mehr Informationen ...

Ludwigshafen - 100 % vermietet

BOB.Rheinallee heißt eine über 6.200 m² große Bürogebäudeentwicklung unweit des Rheins gelegen. Als Mietinteressent für diese hochwertigen Büroflächen kommen Sie leider zu spät. Die Gesamtfläche ist bereits vermietet - rund ein Jahr vor Fertigstellung des Gebäudes!

Mehr Informationen ...

BOB in Ihrer Stadt

Kein passendes Angebot dabei? Dann kommt BOB einfach in Ihre Stadt. Wie das geht, erfahren Sie auf unserer Extraseite. Wir erläutern Ihnen gerne, wie eine Projektentwicklung für Sie als Mieter in Ihrer Stadt zügig abläuft und alle Rädchen ineinandergreifen.

Mehr Informationen ...

Solar an Säule: der Chef kommt

Wenn Sie mit Ihrem E-Car am BOB einparken, freut sich die Ladesäule bereits darauf, Ihnen gleich den aktuellen Ladestand auf das Handy zu schicken. Und das Solarpanel auf dem Dach freut sich, den frischen Strom gleich loszuwerden. Vernetzte intelligente Technik macht bei BOB nicht an der Haustür des Bürogebäudes halt. Und mit unseren führenden Architekten lassen wir keinen Zweifel, dass dieser BOB das Herz Ihres Unternehmens und der Gesprächsstoff in Ihrer Stadt wird.

500, 5.000 oder 10.000 m² Bürogebäude: Für BOB spielt das keine Rolle, denn BOB ist für alle Bedürfnisse skalierbar. Bei BOB mieten Sie sicher ein Stück schlüsselfertiges Bürogebäude mit einer Ausstattung, von der andere nur träumen können. Und unsere Sonderausstattung ist für die, die einfach mehr wollen und können.

Erfahren Sie mehr über Ihren Weg zu BOB ...

1,00 €/m²a

Personalkosten und Produktivität

Die Produktivität einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters (MA) lässt sich natürlich auch auf den Quadratmeter Fläche eines Bürogebäudes umrechnen. Sie werden gleich sehen, wie hoch die Produktivität der Mitarbeiter pro Quadratmeter ist.

Die Baukosten eines Bürogebäudes sind halb so groß wie die Produktivität. Und das kleine a in der Formel heißt, dass die Produktivität natürlich jährlich erbracht wird. Sollten Sie also durch ein modernes Bürogebäudekonzept nur 10 % an Effizienz gewinnen, wird Ihnen in fünf Jahren ein Bürogebäude GESCHENKT. Das ist kein Scherz, rechnen Sie nach.

Vergessen Sie bitte das Thema Investitionskosten. Es ist viel diskutiert, hat aber mit der Wirtschaftlichkeit von Bürogebäuden nur wenig zu tun.

Möchten Sie mehr über Kosten und Wirtschaftlichkeit erfahren?

Geizhälse müssen draußen bleiben

Sie wollen ein möglichst billiges Bürogebäude mieten? Dann sind Sie hier falsch! Denn BOB folgt nicht den üblichen Mechanismen des Bauens. Wir haben in erster Linie im Blick, was Miete eines Bürogebäudes Sie und die Umwelt langfristig kosten. Denn die Kosten in einem Bürogebäude sind nicht leicht zu durchschauen. Dazu zählen auch die Personalkosten und die Frage, ob die Leistungsfähigkeit von Menschen von einem Büro eher gefördert oder eingeschränkt wird. Haben Sie darüber schon nachgedacht? Kaltmieten sind nur ein kleiner Teil der Kostenwahrheit für Bürogebäude.

Und: Ein Büro muss auch Spaß machen. Dem Unternehmer oder der Unternehmerin, dem arbeitenden Menschen, den Kunden und den Partnern. Hand aufs Herz: Welches Bürogebäude kennen Sie, das Spaß macht - und das eigene Unternehmen in ein gutes Licht stellt?

Lernen Sie BOB kennen ....

Mehr Miteinander im BOB

BOB muss man erleben. Daher haben wir Menschen im BOB.Alter Stadthafen in Oldenburg befragt, wie es ihnen in ihrem neuen Bürogebäude geht. Immer wieder hören wir in Gesprächen, wie positiv sich die kommunikative und transparente Atmosphäre im BOB auf den Arbeitsprozess auswirkt. Und im Hitzesommer 2018 stand natürlich auch das Thema Kühlung ganz oben auf der Liste ...

Mehr über die Kühlung bei BOB erfahren ...

1000,00 kg

Nachhaltigkeit und Klimaschutz kann man messen

2.000 m² Bürofläche eines BOBs sparen im Vergleich zu herkömmlichen Bürogebäuden eine große Menge CO2. Dies erreichen wir vor allem durch die Nutzung regenerativer Energien wie der Geothermie. Die ist nicht nur umweltfreundlich und CO2-neutral sondern auch kostenlos. Im Falle des Bezuges von Ökostrom für den Betrieb der Wärmepumpe lässt sich BOB gänzlich klimaneutral heizen und kühlen. Klimaschutz lässt sich also auch im Gewerbebau konsequent verwirklichen.

Was schätzen Sie, wie viel CO2 spart ein BOB pro Jahr ein? Sie werden es gleich wissen ...

Mehr Wissen zum Thema Nachhaltigkeit ...

Die Details machen den Unterschied

Ein genauer Blick hinter die Kulissen lohnt genauso, wie das Genießen herausragender Architektur. BOB bringt Wertvolles für Bürogebäude in Serie. Lichtlenkende Jalousien, die den Tag nach innen holen, ambientes Licht, das Ihnen wie von Geisterhand gesteuert folgt, sind bei BOB Standard. Wir sorgen aber auch automatisch für genügend Luft bei hitzigen Konferenzen. Hier finden Sie die BOB-Ausstattungsdetails ...

Neu: BOB.Info Service

Sie möchten regelmäßig aber dosiert von uns wertvolle Informationen erhalten? Dann ist der neue BOB.Info Service vielleicht etwas für Sie. Sie entscheiden sich für Themen rund um das Bürogebäude der Zukunft und bekommen von uns kostenfrei und unverbindlich zu jedem Themenkomplex hochkarätige Infos per E-Mail. Ob Sie Bauherr, Mietinteressent oder fachinteressiert sind: Themen wie Gesundes Arbeiten, Nachhaltigkeit, Veranstaltungen oder aber unsere aktuellen BOB-Projekte geben Ihnen wichtige Impulse. Aber keine Sorge vor Mailfluten: Sie wählen die Themen, die Sie möchten und können jederzeit neue ergänzen oder abbestellen.

Hier können Sie die Themen anschauen und sich anmelden. 

Bei BOB denken 100 Firmen für Sie

Ein mittelständisches Unternehmen im BOB-Netzwerk forscht seit vielen Jahren an der optimalen Innenjalousie, die mit ausgeklügelter Winkeltechnik Sonnenlicht je nach Stand mal ins Gebäude lenkt und mal Wärmestrahlung fernhält. Wir sind ständig auf der Suche nach Experten wie diesen, deren Ideen und Innovationen wir in das Bürogebäudesystem BOB integrieren. Unser Ziel: Wir wollen BOB noch besser machen. Nicht einer Firma allein gelingt das, sondern nur einem Zusammenwirken aus vielen Unternehmen. 

Die Stärke von BOB ist es, Menschen und ihre Ideen zusammenzubringen. Daraus entstehen Leistungsfähigkeit und Ideenreichtum, die immer in Bewegung bleiben. Zusätzlich schafft das BOB-Netzwerk Nähe. Denn regionale Partner übernehmen bei BOB den Bau Ihres Bürogebäudes BOB.
 

Wer mehr weiß, trifft die besseren Entscheidungen

Neue Arbeitswelten

Die Welt der Arbeit wandelt sich und mit ihr wandeln sich auch die Menschen, die in ihr arbeiten. Und da sich der Charakter der Arbeit von reinen Abwickler-Aufgaben hin zu immer mehr Wissensarbeit verlagert, müssen die Bürogebäude der Zukunft mit neuen Raumkonzepten und Ideen darauf antworten. Flexibilität ist ebenso erforderlich wie neue digitale Technik. Aber es besteht kein Zweifel: Wollen Unternehmen künftig bestehen, müssen sie sich neue Arbeitswelten schaffen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wirtschaften ist eine zentrale Forderung unserer Zeit. Welche Aspekte der Nachhaltigkeit sind aber beim Bau eines neuen Bürogebäudes zu beachten? Der Film erläutert, wie sich Nachhaltigkeit im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit und Ökologie darstellt. Lebenszykluskosten, ökologischer Fußabdruck, Flexibilität des Grundrisses, Energieeffizienz, langfristige Nutzbarkeit: Vorausschauende Planung schafft die Grundlage für nachhaltige Bürogebäude.

Megatrends

Demografischer Wandel, Ressourcenknappheit und Digitalisierung. Einige unumkehrbare Trends ändern die Gesellschaft rasant. Und diese Entwicklungen machen natürlich auch nicht vor Bürogebäuden halt. Wir können nicht wissen, was morgen die Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln sein werden. Aber durch vorausschauende Planung, flexible Konzepte und Upgrade-fähige Systeme lassen sich heute viele Risiken minimieren und zukunftstaugliche Lösungen schaffen.

Was macht eigentlich die BOB AG ...

Die BOB AG ist Entwickler des innovativen Bürogebäudesystems und sorgt dafür, dass dieses bundesweit in immer derselben Qualität realisiert wird. Bauen ist das eine, aber erst im Betrieb des Bürogebäudes, wenn bei normalen Bauvorhaben alle schon weg sind, zeigt sich die ganze Wahrheit. Daher hört unsere Leistung nicht mit dem Einzug auf. Energiebedarf und Raumklimakomfort messen wir rund um die Uhr, so dass wir ein Problem sehen, bevor es Ihnen auffällt. Änderungen der zentralen Software BOB.i spielen wir aus der Ferne auf. Und so können Schalter von Geisterhand umprogrammiert oder die Spracherkennung nachgerüstet werden. Mit der Energiegarantie für 10 Jahre übernehmen wir zudem Verantwortung und heben uns von reinen Werbeversprechen ab.

 

Kunden und Partner über BOB

In diesem Film kommen Kunden und Systempartner des Bürogebäude-Systems Balanced Office Building BOB zu Wort. BOB TV hat gefragt, wo für sie der größte Nutzen liegt und was sie am Seriensystem BOB besonders überzeugt.

Filme, Bücher und mehr ...

Möchten Sie noch tiefer in die Materie der Bürogebäude und der zukünftigen Arbeitswelten eintauchen? Dann hätten wir etwas mehr für Sie. In unserem YouTube-Kanal halten wir zahlreiche Erklärfilme bereit, die Sie kompakt informieren.

In unserem digitalen kostenlosen Buchprojekt einfach.anders lernen Sie spannende neue Blickwinkel auf das Bürogebäude der Zukunft kennen.

Und in unserem Blog Das Bürogebäude der Zukunft gibt es monatlich aktuelle Beiträge rund ums Büro.

Broschüren gibt es in der BOB-Mediathek. Und wer laufend informiert sein will, meldet sich bei unserem BOB.Info Service an oder folgt uns bei Twitter.

Wir beraten Sie gerne!

Unsere Bau- und Immobilien-Experten stehen Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an:

0241-47466-0

Oder senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info [at] bob-ag [dot] de.

Gerne vereinbaren wir auch einen persönlichen Termin!

Machen Sie doch einfach mit …

Moderne Arbeitswelten und Bürogebäude mit dem Anspruch zukunftstauglich zu sein, entstehen nicht einmal eben so. Jahrelange Forschung und Entwicklung liegen hinter uns. Da schon Aristoteles wusste, dass aus der Summe der Teile noch lange kein großes Ganzes entsteht, gilt es, die Teile intelligent zu vernetzen und zu optimieren. Architekten mit hohem Anspruch an die Symbiose aus Funktion und ästhetischer Architektur passen zu uns. Dabei geht es bei ästhetischer Architektur um deutlich mehr, als nur gut auszusehen. Gute Architektur entscheidet über das Wohlbefinden der Nutzer und schafft es, Arbeitswelten das Stück Innovation einzuhauchen, das die Nutzer später als Inspiration für die eigene Arbeit wahrnehmen. Produkthersteller, die in Nachhaltigkeit und in Schnittstellen denken, sind unsere Wunschpartner. Bauausführende, die den dummen Preiskampf, der letztendlich auch dem Bauherren schadet, leid sind, werden Spaß an BOB haben. Und auch Grundstückseigentümern bieten wir Mehrwerte, da wir als schlankes Seriensystem sogar bessere Preise bezahlen können. Alle sollen bei BOB zu Gewinnern werden sogar die Umwelt. Balanced Office Building eben. Balance ist die neue Spitzenleistung!

 
Wird geladen...